Mechanische Sicherheitsschalter von Fortress 

webmgard webamgard webtgard

Mechanisches
Schlüsseltransfersystem 

Mechanische
Sicherheitsschalter

 

Elektrische Sicherheitsschalter, Schlüsseltransfersystem 
und Bediensystem

 

 

 

amGard - Modularer Sicherheitsschalter

amGard image

amGard pro ist ein modulares und robustes Verriegelungssystem. Es eignet sich besonders für schwere Anwendungen und kann dank seiner modularen Bauweise spielend einfachen an die Anforderungen des Kunden angepasst werden. Mit dem intelligenten Konzept aus Elektronik und Mechanik löst amGard Pro praktisch jede Sicherungsanwendung bis SIL3 (EN/IEC 60261) Kategorie 4 und PLe (EN / ISO 13849-1). Die Konfigurationsmöglichkeiten sind fast grenzenlos und reichen vom Steuermodul über Notentriegelung und Not-Aus bis hin zur Meldeleuchte und vielem mehr. 

Ein weiteres Highlight ist die „Extracted Key“- Funktion, die durch das Abziehen persönlicher Sicherheitsschlüssel optimalen Schutz bietet. Die Funktionsweise ist dabei denkbar einfach: Bevor das Personal für die Instandhaltung die Anlage betritt, muss der Sicherheitsschlüssel gezogen und mit in die Anlage genommen werden. Sollte nun unbeabsichtigt die Schutztüre geschlossen werden, kann die Anlage ohne den Schlüssel nicht gestartet werden. 

  

amGard pro 

amGard Pro2  
 
  • PLe nach EN ISO 13849-1
  • Modularer Sicherheitsschalter der sich Ihrer Applikation anpasst
  • Extracted Key Lösungen für Lockout Tagout Anwendungen (LOTO)
  • Robuste Bauform
Katalog am-Gardpro
amGardpro_GER_Web.pdf
PDF-Dokument [11.1 MB]

tGard - Kombination aus elektrischem Sicherheitsschalter, Schlüsseltransfersystem und Bediensystem

tGard image

tGard ist ein kompaktes Sicherheitssystem in einem Metallgehäuse, welches sich individuell zusammenstellen lässt und so für fast jeden Bereich und Nutzen einsetzbar ist. Ob Safety-Key, Notentriegelung, Not-Halt oder Kontrolllampe, tGard bietet eine Vielzahl von Konfigurationsmöglichkeiten. Die Installation ist einfach und schnell, denn  tGard lässt sich ohne zusätzliche Montageplatten oder –Winkel direkt auf Türen oder Aluminiumprofilenbefestigen. tGard entspricht allen gängigen Normen zur Maschinensicherheit, besitzt Schutzart IP65 und kann in Anlage mit hohen Sicherheitsanforderungen (PLd) verbaut werden. Ein weiteres Highlight ist die optionale „Safety Key“- Funktion, die durch das Abziehen persönlicher Sicherheitsschlüssel optimalen Schutz beim Betreten von Gefahrenbereichen ermöglicht. Die Funktionsweise ist dabei denkbar einfach: Bevor das Personal für die Instandhaltung die Anlage betritt, wird der Sicherheitsschlüssel gezogen und mit in die Anlage genommen. Sollte nun unbeabsichtigt die Schutztüre geschlossen werden, kann die Anlage ohne den Schlüssel nicht gestartet werden. Die „Safety-Key“-Funktion ist auch für andere Sicherheitsverriegelungen von Fortress Interlocks (amGard Pro und mGard) erhältlich und lässt sich mit dem „Extracted-Key“ sogar noch sicherer gestalten.

 

 

tGard

tgard stack  
  • Robustes aber schlankes Metallgehäuse
  • Schutzart IP65 und PLd
  • Modular und individuell aufbaubar
  • Schlüsseltransfersystem und Extracted-Key
Katalog t-Gard
01_tGard_Datenblaetter_komplett[1].pdf
PDF-Dokument [1.8 MB]
Katalog Schlüsseltransfersystem m-Gard
01_agard_datenblaetter_komplett.pdf
PDF-Dokument [2.6 MB]
Katalog m-Gard
new fortress-14-mgard-en.pdf
PDF-Dokument [1.7 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© S-Connect GmbH -2017