Anwendungsbeispiele flexUMZ

flexUMZ in Variante 4.0 an Schutztür

Ultrakompakt gelöst mit unserem neuen SSP Si-Sensor

Einzigartig - flexUMZ an einer Doppeltür Applikation mit nur einer Zuhaltung!

Möglich durch die vielseitigen Montagevarianten des Schalters und Ankerplatte

SSP Sensor nebenan und keine störende Kabel

Top gelöst

Automatisierung - Rundtakter

 

Einfachste Montage an Schwenktüren mit HoldXS1 von SSP - Safety System Products GmbH. Zuhaltung wird als Anschlag verwendet, die integrierte Fixierung mit 30N hält die Tür im Stromlosen zustand geschlossen. Beim Bestromen wirken 500N Zuhaltekraft.

XCONN Verdrahtungskonzept

 

An diesem Rundtakter sind exakt 6 Türen für den Eingriff vorgesehen. Die Kombination aus HoldXS1 (flexUMZ) und XCONN Passivverteiler erlaubt eine schnelle Verdrahtung, da alles gesteckt ist und dadurch auch keine Fehler enstehen können.

Man kann über die XCONN die Sicherheitskontakte in Reihe schalten (PLe nach EN 13849-1), jeden einzelnen Sensor auswerten und jede einzelne Zuhaltung separat ansteuern. Die Zustände werden dabei an der XCONN über Melde LED angezeigt.

Die intelligente Auswertung der Reihenschaltung über den Sicherheitsschalter SAFIX S1 erlaubt zudem eine schnelle Fehlerdiagnose.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© S-Connect GmbH -2017