Erfüllen Sie die heutigen Standards, 
um die Referenz für zukünftige Standards zu sein
Dank der Konformität mit internationalen Standards ist gewährleistet, dass die Projektierung und das daraus resultierende Produkt gemäß anerkannten internationalen Regeln ausgeführt und höchsten Leistungsansprüchen gerecht werden. Dies ist vor allem dann von wesentlicher Bedeutung, wenn menschliches Leben auf dem Spiel steht.
 
EN/IEC 61508
Diese Norm behandelt diejenigen allgemeinen Gesichtspunkte, die für alle sicherheitsrelevanten Tätigkeiten während der gesamten Produktlebensdauer zu betrachten sind, wenn elektrische/elektronische/programmierbare elektronische (E/E/PE) Systeme zur Ausführung von Sicherheitsfunktionen eingesetzt werden. Eines der Hauptziele ist die Erleichterung der Entwicklung von Produkten und Anwendungen gemäß den auf der Reihe IEC 61508 basierenden internationalen Normen.
 
EN/IEC 62061
Diese Norm ist maschinensektorspezifisch innerhalb des Rahmens der Normen der Reihe EN/IEC 61508. Sie legt die Regeln für die Integration von gemäß EN/ISO 13849 entworfenen Teilsystemen fest. Sie definiert nicht die Anforderungen für nichtelektrische Steuerungskomponenten von Maschinen (z. B. hydraulische oder pneumatische Komponenten)
 
ISO 13849
Diese Norm stellt Sicherheitsanforderungen und einen Leitfaden für die Prinzipien der Gestaltung und Integration sicherheitsbezogener Teile von Steuerungen (SRP/CS), einschließlich der Gestaltung der Software, bereit. Für diese Teile werden spezielle Eigenschaften einschließlich des Perfomance Level festgelegt, die zur Ausführung der entsprechenden Sicherheitsfunktionen erforderlich sind. Sie ist anzuwenden auf SRP/CS aller Maschinentypen ungeachtet der verwendeten Technologie und Energie (elektrisch, hydraulisch, pneumatisch, mechanisch usw.)
 
SIL
Sicherheitsintegritätsstufe: wohlunterschiedene Stufe (von eins bis vier) zur Spezifizierung der Anforderung für die Sicherheitsintegrität von Sicherheitsfunktionen, wobei der Sicherheits-Integritätslevel 4 die höchste Stufe der Sicherheitsintegrität und der Sicherheits-Integritätslevel 1 die niedrigste darstellt.
 
PL
Performance Level: Diskreter Level, der die Fähigkeit von sicherheitsbezogenen Teilen spezifiziert, eine Sicherheitsfunktion unter vorhersehbaren Bedingungen auszuführen. Der Performance Level wird dabei auf einer Skala von „a“ (geringster PL) bis „e“ (höchster PL) bemessen.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© S-Connect GmbH -2017